Du bist technikbegeistert und zwischen 10 und 15 Jahren? Dann komm zu unserer Maker-Ferienwerkstatt. Jeden Tag gibt es zwei verschiedene Workshops und eine offene Maker-Werkstatt, wo du dich und neue Technologien ausprobieren kannst.

Zusammen mit vielen Einrichtungen des Kreisjugendring München-Stadt, ist der 103er an diesen Tagen mit dabei!

Wo: Das Laimer Jugendzentrum mit Abenteuerspielplatz
Von-der-Pfordten-Straße 59
80686 München

Kosten: 10€/Tag
Im Teilnahmebeitrag ist ein Mittagessen und ein Workshop pro Tag und die Teilnahme an der offenen Werkstatt enthalten.

Die Workshops:

Taschenlampen bauen, Ihr bastelt und lötet eine LED-Taschenlampe
Calliope Mini, Programmierkurs mit Sensoren
Stop-Motion-Filme drehen, mit Knetgummi und Klemmbausteinen zum eigenen Film
Graffitis mit Stencils, Schablonenkunst mit Hilfe des Lasercutters
Spannendes mit RFID/NFC, der Handy-Halter der deinem Smartphone Befehle erteilt (Ausgebucht)
Harry Potter-Zauberstab, der Zauberstab mit LEDs
Scratch programmieren, Computerspiele selber programmieren
Solarbausatz, von der Sonne zur Bewegung – ein Photovoltaik Mobile
Scratch programmieren, Computerspiele selber programmieren
Upcycling-Spielefiguren, Spielfiguren aus altem Material

Und die ganze Woche in der offenen Werkstatt:
Turing Tumble (Der Murmelcompter), Retro-Gaming (Alte Spiele), Bügelperlen LEDs (Leuchtende Anstecker), etc.